Startseite
Positionspapier
Flyer
Aktivitäten intern
Aktivitäten extern
Unterstützer
Termine
Anlaufstellen
Impressum










Aktivitäten des Runden Tisches Spandau für Demokratie und Toleranz, gegen Ausgrenzung, Rassismus, Antisemitismus und Gewalt

 
 

Jahresbericht Runder Tisch 2012

Es wurden zwei Abendveranstaltungen durchgeführt:

  1. Schwerpunkt der Veranstaltung am 21. März war der Bericht über die Studie "Wie tolerant ist Berlin (und Spandau)" und die Diskussion mit Bezirksbürgermeister Kleebank über die Schlussfolgerungen, die aus dieser Studie für den Bezirk Spandau gezogen werden müssen. An dieser Veranstaltung nahmen 26 Personen teil.

  2. Am 19.September war die Bedrohungskampagne der sogenannten "Reichsbewegung", die im Sommer in der Spandauer Neustadt zur verschiedenen Gegenreaktionen geführt hatte, Thema der Veranstaltung. Herr Bünermann von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus sowie Vertreter vom LKA und Verfassungsschutz informierten über diese "Bewegung", Frau Portugal von ReachOut informierte mit dem Schwerpunkt Opferberatung. Zahlreiche Jugendliche aus der Neustadt beteiligten sich an der Diskussion. 40 Personen nahmen an der Veranstaltung teil.

Aktivitäten der Organisationsgruppe des Runden Tisches im Berichtsjahr.

  • Wir beteiligten uns mit jeweils einem Stand an folgenden Veranstaltungen:
    • am 8. Juni Kinder- und Familientag
    • am. 25. August Stadtteilfest Neustadt im Koeltzepark
    • am 1. September Gewerkschaftsmarkt vor den Arcaden
  • Wir waren außerdem zu Gast in der Schule an der Haveldüne aus Anlass der Projektwoche der Schule zum Thema "Internationale Woche gegen Rassismus".
  • Im Juni besuchten wir die Sehitlik-Moschee in Neukölln um unsere Anteilnahme und Solidarität mit dem Moscheeverein Ausdruck zu verleihen. Es hatte zuvor diverse verabscheuungswürdige Vorfälle gegeben.
  • Im Dezember beteiligten wir uns an einem vorweihnachtlichen Besuch in der Flüchtlingsunterkunft im Askanierring, um auf diese Weise unsere Solidarität zum Ausdruck zu bringen.
  • Die Homepage des Runden Tisches ist zwischenzeitlich allgemein bekannt und wir verzeichnen einen Anstieg der Besuche und Anfragen.

Veranstaltungen, die vom Runden Tisch unterstützt wurden

  • Teilnahme an der monatlichen Mahnwache des Ev. Kirchenkreises Spandau gegen Intoleranz, Gewalt, Rassismus und Antisemitismus auf dem Spandauer Markt.
  • Teilnahme an Veranstaltungen der Jugendgeschichtswerkstatt.

Zurück zum Anfang